Mehr als ein Tor zum Darknet: Tor-Exits an Universitäten
2020-12-29, 19:00–19:25, OIO/A:F Stage

Das Tor-Netzwerk ist ein essenzielles Werkzeug, um die eigene Privatsphäre im Internet zu schützen. Gerade Universitäten bieten eigentlich perfekte Voraussetzungen, um Tor-(Exit-)Knoten zu betreiben und das Netzwerk damit zu unterstützen. Dennoch finden sich kaum Tor-Exit-Knoten an Universitäten. Mit der Universität Hamburg und der TU Berlin betreiben wir sogar die beiden einzigen Exit-Knoten an deutschen Universitäten. In diesem Talk quantifizieren wir nicht nur den Beitrag von Bildungseinrichtungen zum Tor-Netzwerk, sondern wir rufen auch dazu auf, dieses ungenutzte Potenzial besser auszuschöpfen. Dazu fassen wir unsere Erfahrungen vom Betrieb zweier Exit-Knoten zusammen, gleichen sie mit älteren Guidelines zu diesem Thema ab und leiten daraus neue, konkrete Empfehlungen für einen reibungslosen Betrieb ab. Der Fokus liegt dabei auf einer technischen und organisatorischen Betrachtung, nicht auf einer juristischen.